1. Anprobe vom USC-Schaft

Heute war endlich die zwischen Anprobe von meinem neuen definitiven Schaft mit dem 3D gedruckten USC (Ultra Soft Compfort) Innenschaft. Der erste Eindruck war gut, das Material ist schön glatt aber man sieht noch ein wenig die Druckstrucktur. Also bei jedem 3D Druck wird ein beliebiges Material wie eine endlos lange Wurst, in die jeweilige gewünschte Form gelegt. Da das Material wie zb Kunststoff, dann weich ist, verschmilzt es miteinander.

Naja soviel nochmal zur 3D Druck Struktur Erklärung 😂. Aufjedenfall ist das Material sehr angenehm auf der Haut und die Struktur merkt man auch überhaupt nicht. Durch seine einzigartige Bauweise konnten wir an beliebigen Stellen eine Art Puffer bzw. Polster einarbeiten lassen. Dadurch ist der Compfort halt ultra soft 😜👌.

Ich habe nun an der Stelle wo der Tuberaufsitz ist ein schönes dickes Polster. Die Funktion der umklammerung ist weiter gegeben, aber es tut nicht mehr weh und ist angenehmer zu ertragen und tragen 😁. Den Testschaft, welchen wir ja zur Produktion von dem 3D Schaft vorher fertig haben mussten, konnte ich nichtmal richtig testlaufen. Es hat einfach zu sehr weh getan am Tuber, ich bin da anscheinend sehr empfindlich 🙈. Naja aber mit dem tollen eingedruckten Polster geht es jetzt weltenbesser.

Heinrich Popow kam auch wieder vorbei, weil er so neugierig auf den neuen Schaft war 😜. Wir haben dann noch ein paar Kleinigkeiten verändert und nun habe ich ihn zum testlaufen mit genommen. Morgen ist dann arbeiten angesagt, da muss das Teil einfach sitzen. Es nervt einfach zu krass, wenn auf der Arbeit ständig deine Prothese falsch sitzt und Luft verliert. Keine roten schmerzenden Stellen mehr von der Dichtlippe, kein Liner rutschen mehr …. 😍

Also Vollkontakt an sich gefällt mir schon Mega. Jetzt zeigt die Testwoche wie das neue Material wirklich ist. Leider sind Prothesen immer nur in einem Langzeittest richtig gut zu beurteilen. Oft ist anfangs alles super und nach zwei Monaten merkt man aufeinmal Problemchen die schnell zu Problemen werden.

Ich hoffe das der Schaft endlich mal einen ganzen Schritt besser wird bzw ich näher an mein Ziel komme und endlich mal die Unbequemhürde überwinden kann 😜.

Hier habe ich noch ein paar Infos und Fotos zum Schaft, wenn ihr mehr wissen wollt schaut auf http://www.barluparts.de vorbei ☺️🤙❤️.

Eure Chaos.Cat

Ein Gedanke zu “1. Anprobe vom USC-Schaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s