Zweite Anprobe – Vollkontakt

Es ist wieder Dienstag und ich war wieder zur Anprobe bei Fewmeinem Techniker. Nach der Arbeit zu meinem Techniker fahren geht zum Glück schnell, nur 20 Minuten. Aber dann nach ein paar Stunden von dort nachhause, sind nochmal eine Stunde an Fahrt. Und leider genau durch den Feierabendverkehr. Naja, ‚machste nix‘ 🤷🏼‍♀️☺️.

Aufjedenfall sind wir ein Stück weiter gekommen. Nach dem zu großen ersten Testschaft vor einigen Tagen, wurde ein neuer gemacht der eben enger ist. Der hat auch ganz gut gepasst heute, das Vakuum hat gehalten und das ist einsteigen mit der Anziehhilfe ging auch ganz gut, natürlich fehlt mir noch einiges an Übung.

Der Tuberaufsitz musste gekürzt und etwas verändert werden und ansonsten war der Schaft gut. So wirklich Probetragen, über mehrere Tage, werde ich ihn warscheinlich nicht können. Da der Testschaft eben nur aus einem harten Material besteht und nicht wie der fertige am Ende aus einem harten und einem weichen Material.

Wir sind nicht ganz fertig geworden, da öfteres aufheizen und verformen eben leider nicht in ein paar Minuten erledigt ist. Am Donnerstag werde ich nochmal hin fahren und dann über das Wochende den Schaft testen.

Das neue Material welches ich testen werde für meinen weichen Innenschaft, das ist übrigens von Phillip Barluschke, selbst Armprothesenträger. Seine Marke heißt BarluParts 3D und auf seiner Website könnt ihr von den vielen besonderen Eigenschaften des neuen Materials lesen. Es hört sich alles super vielversprechend an und ich bin sehr gespannt wie es am Ende alles wird. Ich halte euch natürlich auf dem laufenden.

Übrigens bin ich die erste Beinamputierte die diesen weichen Innenschaft aus diesem Material testen wird. Denn leider haben sich bisher nur Armprothesenträger an das neue gewagt. Aber auch neue Dinge sind gut, traut euch Leute, wenn ihr was neues testen wollt. Es ist immer möglich und egal was man testen möchte an Prothesen, alles ist irgendwie machbar.

Also Leute, gebt euch nicht mit scheiß zufrieden und lasst euch nicht abwimmeln, wenn ihr mal nicht mit eurer Prothese, vorallem mit eurem Schaft zufrieden seit. Wenn man einen guten Techniker hat, versucht er auch alles möglich zu machen was realistisch und machbar ist. Der Weg zu deinem richtigen Schaft ist leider oft nicht kurz. Also gebt niemals auf, besser geht immer 😜.

Hier sind noch ein paar Fotos von meinem Stumpf wie geschändet er mal wieder aussah nach der Arbeit 🙄😳 und Fotos vom Testschaft, der Anziehhilfe und von den Proben des Schaftmaterials. Viel Spaß und bis Donnerstag 😘.

Eure Chaos.Cat

2 Gedanken zu “Zweite Anprobe – Vollkontakt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s