Servicegelenk & Neue Maße

Hey Leute, ja ich lebe noch ☺️. Es ist so ungewohnt plötzlich so wenig Zeit zu haben für die vielen Dinge, die ich vorher oft täglich gemacht habe. Ich erlebe natürlich dann auch weniger spannende Dinge, die ich in meinem Blog hier erzählen kann.

Aber so ist das Leben ☺️, mein Blog drehte sich ja auch hauptsächlich erstmal um die Zeit nach der Amputation und die ist eben nun schon zwei Jahre her. Bald ist schon wieder mein Jahrestag 😜, Wahnsinn einfach wie die Zeit fliegt.

Alsoooo, gestern war ich bei meinem Techniker, endlich mal wieder ☺️. Wir haben den alten Oberschenkel Maß-Testschaft den wir zuletzt gemacht hatten, noch einmal anprobiert ohne Liner. Da wir die Maße vorher alle mit Liner noch genommen hatten und ich erst danach gesagt habe, dass ich keinen mehr möchte, war er natürlich zu groß.

Aber wir konnten nochmal sehen, wie die knöchernen Anlagen sitzen und was genau anders gemacht werden muss. Mit der Anziehtüte die man zum einsteigen in die Prothese ohne Liner benötigt, habe ich dann auch schonmal geübt 😜. Ganz so einfach wie mit Liner ist das anziehen dann nämlich nicht.

Klar, bei einem Liner System Steigt man schnell und einfach ein, wenn alles sitz und dicht ist. Aber dafür habe ich zb. 3 Dinge die ich abziehen muss, zwei Liner und eine Dichtlippe. Aber wenn man sich dran gewöhnt hat, geht das anziehen auch mit 3 Teilen schnell.

Genauso wird es aber bei der Anziehhilfe im Vollkontakt System, damit ist das Vakuum Schaftsystem ohne Liner gemeint, aussehen. Denn durch tägliche Übung hat man alles schnell drauf, ganz egal was für ein System man nutzt.

Und am Ende mag man eben das eine, oder das andere lieber und durch jeden Schaft lernt man was man möchte und was einem nicht gefällt. So kommt man halt nach vielen Schäften und oft einer langen Zeit, irgendwann zu seinem fast perfekten Schaft. Den Weg muss jeder selbst gehen und jeder muss seine eigenen Vorlieben und Prioritäten finden. Nur weil ein anderer Prothesenträger seine ultimative Prothese schon hat, heißt es nicht, dass diese auch für dich die ultimative ist. Mal abgesehen von der Passung, nur was das System und die Komponenten angeht.

Deswegen muss man eben viele Fehler machen in dem Sinne, um am Ende dann immer besser zu werden. Also wünscht mir Glück, dass der neue noch besser wird ☺️👍.

Naja, nach dem ganzen anprobieren haben wir dann nochmal neue Maße genommen und mein Genium x3 wurde eingeschickt für die Jahresinslektion. Solange trage ich dann ein Servicegelenk, das ist aber das gleiche nur halt geliehen von Otto Bock selbst.

Nächste Woche Dienstag ist dann die nächste Anprobe. Bis dahin macht mein Techniker den Testschaft nochmal neu und dann mal sehen wo die Reise hingeht. ☺️

So nun geh ich mal ins Bett, bzw gehe gleich schlafen. Wir chillen ja schon im Bett 😂. Der Umzug ist immer noch nicht fertig aber das Sofa wird eh erst in ein paar Wochen geliefert.

Auf der Arbeit ist sehr viel los und es ist ziemlich stressig. Ich habe aber extra abgeklärt, dass ich nicht so viele Überstunden machen kann. Ein paar gehen mal, aber ich bin froh, dass ich überhaupt so gut 40 Std die Woche wieder arbeiten kann. Von daher kann ich nicht direkt übertreiben. Hab ich auch generell kein Bock zu, hab eh schon zu wenig Freizeit. Arbeiten macht zwar Spaß aber mehr Freizeit und mehr Geld wäre besser 🙄🙈…

Naja morgen geht’s wieder um 5 Uhr raus 🙈 also Schlaft alle gut ♥️.

Eure Chaos.Cat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s