Phantomschmerz Studie XIII

Heut gings wieder auf nach Bochum zur Phantomschmerz Studie. Die letzten Sitzungen sind jetzt dran, deswegen gibt es da leider nicht mehr viel drüber zu erzählen.

Die Studie ist also bald zu Ende, eigentlich könnte ich danach ja noch die zweite Version der Studie mit machen. Leider fehlt mir dazu aber die Zeit und das Geld, denn die Spritkosten und Parkkosten muss man leider selbst tragen. Alleine das parken hat die 16 Sitzungen am Ende 48€ gekostet. Aber naja das geht ja noch, weil es sich ja auf zwei bis drei Monate verteilt. Aber mit dem Sprit dazu, läppert sich das ganze leider.

Zeit dafür habe ich ja leider auch nicht, allerdings ist man auch nach so einer ganzen Weile hin und her fahren, irgendwann froh wenn das wieder vorbei ist. 😉 Leider hat ja bisher die Therapie bei mir nichts bewirkt, sehr schade, hätte ja klappen können.

Aber egal, einfach weiter machen und nur nicht aufgeben. Entweder die Phantomschmerz gehen irgendwann von ganz alleine weg, oder ich finde noch irgend einen Weg. Als nächstes wird ein vernünftiger Spiegel gekauft, wenn man da nämlich keinen hat der auf Rollen steht, wird die Spiegeltherapie ziemlich nervig zuhause. Ich hatte mir ja sogar schon mal einen gekauft und dann aber leider nicht auf Rollen geachtet. Das Ende vom Lied, der Spiegel steht im Schlafzimmer und staubt ein, weil niemand ihn benutzt 😅🙈🙄.

Naja, was solls 🤷🏼‍♀️…

Ich muss noch mal sagen, wie toll es einfach ist, wieder einen neuen Schaft zu haben. Endlich passt er wieder und es geht nicht ständig die Luft irgendwo raus. Bisher klappt alles super, ein wenig fehlt mir noch der letzte Schliff was die Statik angeht. Ich habe das Gefühl ich Eier noch etwas rum. Ansonsten ist es einfach schön nach so langer Zeit, wieder was passendes zu haben.

An das Spray, welches ich jetzt wieder benutzen muss, habe ich mich auch schon wieder gewöhnt. Das einzige was ich heute gemerkt hatte war, eine Stelle unten vorn am Stumpf, da wo bei mir die Kante von meiner Kondyle liegt, die tut etwas weh. Aber das lässt sich ja zum glück alles schnell beheben, spätestens dann zum fertigen Schaft.

So, mal sehen wie die nächsten tage werden. 😊😘❤️

Eure Chaos.Cat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s