Fehlersuche beendet 

Endlich… Ich habe ja seit langem das Problem mit der Luft in meinem Schaft. Zwar ist es nun weg weil ich den neuen Liner habe, den ich oben drüber schlagen kann und er so das Vakuum erzeugt, aber das ist eben keine Dauerlösung und auch nicht Sinn der Sache.

Heute war dann der Termin mit Guido von Teufel, der Entwickler von dem One System etc. Er hat nur einen Blick auf den Schaft geworfen und wusste gleich den Fehler und noch mehr. Die Innenfläche des Schaftes ist viel zu rau. Es wurde wohl über den Gipsabdruck ein Strumpf gezogen und so hat sich die Struktur von dem Strumpf auf die Schaftinnenfläche übertragen. Und auf rauer Oberfläche entsteht nunmal kein wirkliches Vakuum. 

Dazu kommt außerdem, dass der weiche Innenschaft immer noch zu kurz ist. Wenn der beim nächsten etwas länger ist, kann hinten in meinem harten außen Schaft ein wenig frei gelassen werde. Das ist dann wie eine Art Fenster wo dann eben nur der weiche Innenschaft noch ist. Damit kann man dann wesentlich angenehmer sitzen.

Leider hatte ich das tolle Shirt von meinen Design nur einmal und es ist alt und ziemlich selten. Mein altes ist natürlich für die Katz und ich muss jetzt schauen, ob ich das Shirt nochmal irgendwo her bekomme. Im schlimmsten Fall muss ich dann halt leider doch nochmal ein anderes Design nehmen. 

Zumindest geht’s jetzt relativ schnell, zwischen den Feiertagen soll schon die Anprobe sein. Ich hoffe das dann dieses Mal alles perfekt ist und funktioniert. Mein KVA von meinen Fuß ist wohl auch raus, aber schätze mal erst irgendwann im Januar höre ich was dazu von der Kasse.

Egal ersmal die Feiertage rum bekommen… Euch allen schonmal frohe Weihnachten 🎄🎊🎁😊.

Eure Chaos.Cat