Fuck Pain 

Und wieder eine beschissene Nacht hinter mir… Ich weiß einfach nicht was los is, was soll das?! Wenn ich wenigstens wissen würde woran es liegen könnte oder sonst irgendetwas. Es macht mich verrückt. Diese scheiß Phantomschmerzen….

Die Nacht war wieder die Hölle, in den letzten Wochen kam das jetzt schon ca. 3 Mal schon so vor, vorher hatte ich das nie. Ich kann erst nicht richtig einschlafen und dann fangen plötzlich die Schmerzen an. Ich bin Tod müde, um so unerträglicher sind die Schmerzen. Eine Oxycodon akut rein, halbe std später immer noch gleich starke Schmerzen…. Dann noch eine etwas später und ich konnte kurz einpennen. Werde aber ständig wieder wach, weil ich halb ersticke an meinem trockenen Mund, scheiß Nebenwirkungen von dem Oxycodon 😖.

Später dann um 2 Uhr nachts noch eine Novamin genommen wovon ich dann endlich einschlafen konnte. Chronische Schmerzen können einen echt in den Wahnsinn treiben. Vorallem wenn alles ansonsten so super ist und man es sich einfach nicht erklären kann, warum… Wieso kommt ihr wann ihr wollt und ohne Grund auf einmal? Sonst habt ihr doch immer wenigstens einen erklärlichen Auslöser gehabt. Warum könnt ihr mich nicht einfach mal in Ruhe lassen?!

Man darf einfach nur niemals aufgeben, niemals die Hoffnung daran verlieren, dass das nicht ewig bleibt. Man darf niemals den Kopf in den Sand stecken, ich lass mir mein Leben nicht von einem Phantom kaputt machen. Ich habe schon so viel erreicht und werde weiter kämpfen, für ein Leben ohne Schmerz und Leid. 

Und nun?! Was soll ich machen… Andere Medikamente testen? Mich einfach wieder mehr zu dröhnen?… Es muss doch einen besseren Weg geben als mich mit Chemie zu betäuben… So viele Menschen leiden unter chronischen Schmerzen, unter Phantomschmerzen und so wenig Hilfe gibt es. Viel zu wenig Forschungen, zu wenig Menschen die einem da raus helfen.

Soll ich mir wieder einen neuen Schmerzarzt suchen? Wieder mehr als ein halbes Jahr warten und hoffen, um am Ende wieder mit Medikamenten vertröstet zu werden?!

Ich werde jetzt erstmal versuchen meine Medikamente abends wieder später zu nehmen und evtl noch eine Novamin zum einschlafen nehmen. Vielleicht kann ich so die extra Oxy’s umgehen. Dann sehen wir mal weiter. Bald habe ich wieder einen Nachsorge Termin in der Uniklinik Münster. Dort werde ich dann mal nach meinem OP Bericht fragen, wo meine Nerven liegen und ob sie eine Idee hätten gegen meine Schmerzen. Zuletzt hieß es leider immer nur, hab Geduld 😑, super Hilfe 🖕.

Fühle mich als wäre ein LKW über mich gefahren… Zahnschmerzen kommen noch dazu, vielleicht lösen die auch meine Phantomschmerzen mit aus momentan, da ich vor zwei Wochen Kronen geschliffen bekommen habe. Das dauert bis der Schmerz vergeht.😔

Naja, erstmal wieder klar kommen. Euch ein schönes Wochenende 🌻.

Eure Chaos.Cat